Faire Beere - die Initiative

Walter Posch, Geschäftsführer der PIT GmbH, hat in seiner 2-jährigen Zeit als Verbindungsoffizier des Österreichischen Bundesheeres in Bosnien & Herzegowina im Rahmen der EU-Mission „EUFOR Althea“ die schwierigen Lebensbedingungen der lokalen Bevölkerung kennengelernt. Aufgrund seines Studiums im Bereich „Social Entrepreneurship“ an der WU Wien hat er aber auch die Chancen der brachliegenden Ressourcen erkannt. Er hat sich entschlossen, seine Ideen in die Realität umzusetzen.

 

Daraus ist die Initiative „FAIRE BEERE“, die gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Mitra Jakovljevic ins Leben gerufen wurde, entstanden.

 

Viele fleißige Hände mit ganz unterschiedlichen Rollen und Stärken stehen hinter der Initiative – und alle teilen eine große Leidenschaft: Die Ideen und Werte von "FAIRE BEERE" an neue Produzenten, Verarbeiter und Kunden weiterzugeben und auch sie für die "FAIRE BEERE" zu begeistern.


Unsere Ideen & Werte

 

  • Biologischer Anbau - Fairer Umgang mit der Natur
  • Soziale Kompetenz
    • Fairer Umgang mit Produzenten (Bauern)
    • Fairer Umgang mit LandarbeiterInnen
    • Sie sollen alle von ihrer Arbeit auch leben können
  • Impulse für benachteiligte/strukturschwache Region
    • Schaffung von Infrastruktur (Straßen, Strom und Wasser)
    • Schaffung von langfristigen Arbeitsplätzen
  • Schrittweise Implementierung internationaler Standards
    • BIO-Zertifizierung des gesamten Wertschöpfungsprozesses
    • GLOBAL GAP Zertifizierung


Bisher getätigte Investitionen

  • Wiederbelebung von brachliegenden Anbauflächen (2+2ha)
  • Ankauf (Import) von geeignetem Pflanzenmaterial (34.000 Grünpflanzen)
  • Betreuung durch BIO-Zertifizierungsstelle und Kontrolle durch Fachexperten
  • Errichtung einer adäquaten Stromversorgung (1000m)
  • Errichtung von 2 Tiefbrunnen (ca. 40m tief) für die Bewässerung
  • Installation von Tropfbewässerung (ca. 10.000lfm)
  • Versetzung von Hochtanks (60.000l)
  • Errichtung der Rankhilfe (ca. 10.000lfm)


Unsere Anbauregion - unsere Ressourcen

Mit der landwirtschaftlich erfahrenen Familie Jakovljevic haben wir die Initiative in der Gemeinde Srebrenica und Bratunac in Ostbosnien gestartet. Diese Region zählt zu den strukturschwächsten des Landes und kämpft mit hoher Arbeits- und Perspektivlosigkeit. Die im Bosnienkrieg in den 90er Jahren zerstörte Infrastruktur wurde teilweise nicht wiederaufgebaut oder in den folgenden Jahren stillgelegt. Weite landwirtschaftliche Flächen liegen seit Jahrzehnten brach und werden aufgrund fehlenden Kapitals nicht genutzt.
  

Eine Stärke der Region bildet jedoch die hohe Kompetenz in der Beerenbranche – ganz besonders im Anbau von Himbeeren. Aufgrund ausgezeichneter Klima- und Bodenbedingungen hat sich die Region in den letzten Jahrzehnten zu einem der bedeutendsten Himbeerproduzenten Bosniens bzw. des Balkans entwickelt. Da es sich hierbei jedoch durchwegs um konventionelle Produktion mit all ihren negativen Konsequenzen für Mensch- und Umwelt (v.a. massives Bienensterben) handelt, sehen wir auch diesen wichtigen Wirtschaftszweig gefährdet und haben entschieden, eine Vorreiterrolle einnehmen zu wollen.


Um die Vision von „FAIRE BEERE“ (BIO-Berghimbeeren) in größerem Stil umsetzen zu können, haben wir in der Ortschaft Brezani auf über 900m Seehöhe die idealen Voraussetzungen vorgefunden. Seit knapp 10 Jahren werden in diesem kleinen Ort, welcher massiv unter Ab-wanderung zu leiden hat, Himbeeren ohne chemische Behandlung erfolgreich in kleinem Stil produziert. Ein wesentlicher Vorteil des Anbaugebietes ist der bedeutend geringere Schäd-lingsdruck aufgrund des vorteilhaften Bergklimas und die unberührten Bodenressourcen. Die hohen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht aufgrund der Höhenlage sorgen für einen besonders süßen Geschmack der bisher in Brezani produzierten Himbeeren. Eigene Bienenstöcke sorgen für eine natürliche Bestäubung der Himbeerblüten.

 


Satellitenansicht der aktuellen Anbaufläche
Satellitenansicht der aktuellen Anbaufläche

Kontakt

Walter Posch, BSc

Mail: office@fairebeere.com

Tel.: +43 (0) 699 10 36 76 20

Weiterführende Informationen

Pflanzenmaterial: Sorte Meeker

(Produzent: Vissers Aardbeiplanten B.V.):

http://www.vbogl.de/obstsorten/beerenobstsorten/meeker.html

 

Link zur BIO Zertifizierungsstelle in BiH

(EU-Bio-Verordnungen 834/2007 und 889/2008):

www.organskakontrola.ba



Impressionen

Ansprechpartner: Walter Posch, BSc

Tel.: +43 (0) 699 - 10 36 76 20

Mail: office@fairebeere.com


EU BIO-Siegel